2022

2. Liebenwalder Kultursommer

...in der Vorweihnachtszeit

Auch in diesem Advent hat Anja Zeh (vom Vorstand des Kulturvereins) im Zuge der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" liebevoll verpackte Pakete an Pfarrerin i.E. Elisabeth Collatz übergeben.

 

Am Freitag 25.11.22 war der Kulturverein auf dem
Liebenwalder Weihnachtsmarkt mit einem Stand präsent.
 Wir danken für die guten Gespräche und die gemütliche Atmosphäre.

****************************************************************

2. Liebenwalder Sommerkultur

mit dem

Duo handinhand

Sa. 5.11.2022
im MZG im OT Hammer

(Mit Unterstützung der Stadt Liebenwalde - gefördert aus Mitteln des Brandenburgischen Finanzausgleichsgesetz)


Foto: Uwe Dombrowski
Video: Doreen Wolter

„Sie liefern erfrischend swingige, leicht angejazzte Melodien mit klugen, zumeist augenzwinkernden Texten. Dabei gelingt dem DUO handinhand der häufig schwierig zu umschiffende Spagat zwischen einfacher Sprache und feinsinnigem Wortwitz, ohne den Blick auf die Pointe zu vernachlässigen. Die Bühne strotzt nur so vor Spielfreude, vor Professionalität, vor Energie. Und ganz nebenbei hat man auch noch eine Menge Spaß. Die perfekte Rezeptur für einen ganz wunderbaren Konzertabend." (Musikmagazin DM)

Der KVL sagt DANKE an Fam. Pieterek für die vertrauensvolle Zusammenarbeit!

 

******************************************************

Am 2.10.22
beteiligte sich der Kulturverein tatkräftig
beim Erntedankfest um die Stadtkirche .

Unter der tollen Leitung von Pfarrerin Elisabeth Collatz wurde es ein entspannter Tag mit vielen kleinen und großen Gästen.
Der Kulturverein zeichnete verantwortlich für den Spiele-Parkour.Für die kleinen Besucher gab es: Büchsenwerfen, Eierlaufen, Kegeln, Buttons selber herstellen, Fühlsäckchen, eine Süssigkeitenwurfmaschine - alles Ideen und in die Tat umgesetzt von Julia & Marcus vom Kulturverein. Herr Witwer vom KVB-Barnim gehörte mit seiner Melkkuh ebenso zur Kinderstrecke - er war den ganzen Tag dabei und machte den Kindern viel Freude. Für die ganz Kleinen gab es ein "Retro-Kinderkarussel" der Firma Ott-Event - gesponsert durch den Kulturverein mit Unterstützung der MBS Liebenwalde.
Vielen Dank an dieser Stelle auch an Frau Giese.

Die Fotos wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Uwe Dombrowski vom Kulturverein
 

***********************************************************************************

Roland Heinrich und die Herrenlosen

Fr. 16.9.2022
im Gemeindehaus OT Neuholland

(Mit Unterstützung der Stadt Liebenwalde - gefördert aus Mitteln des Brandenburgischen Finanzausgleichsgesetz)

Roland Heinrich & die Herrenlosen spielen Wurzelmusik: Alternative Country, Großstadt Hillbilly, Rock´n Roll, Cowboy Jazz und Havel-Sumpf-Blues – fast alles mit deutschen Texten. Die Herrenlosen sind: Thomas Baumgarte am Kontrabass (bekannt durch u.A. Die Suurbiers / Dziuks Küche / Axel Prahl und das Inselorchester) und Max Schwarzlose am Schlagzeug (bekannt durch u. A. Dziuks Küche / Mukketier-Bande / Apparatschik).
Die Jungs sind aus der Musik-Szene Deutschlands nicht wegzudenken – kennen gelernt haben sie und Roland sich Anfang der 2000er in der Berliner Cajun-Band Colinda. Wurzelmusik direkt vom Erzeuger! Seit der Veröffentlichung des von der Fachpresse gelobten Albums Einsam und Ausgebremst: Lieder von Jimmie Rodgers, tourt Roland Heinrich solo oder mit Band durch Deutschland und erschuf laut dem Magazin Jazz Thing nebenbei ein neues Genre: deutschsprachige Americana bzw. Alternative-Country-Music. Das Album brachte ihm außerdem eine der führenden Rollen im Theaterstück Johnny Cash – The Beast in Me des amerikanischen Regisseurs James Lyons ein. Zwischen 2004 und 2012 folgten 540 Theaterabende in den deutschsprachigen Ländern Europas.
Mittlerweile ist dieser tolle Musiker im westlichen Teil des schönen Landes Brandenburg zu Hause und stellt sich nun im Oberhavelkreis durch die Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Liebenwalde e.V. im östlichen Brandenburger Land dem Publikum vor. Ein Abend mit großartiger Unterhaltung ist garantiert.

Der KVL sagt DANKE an Anja Borowski für die vertrauensvolle Zusammenarbeit!

*************

Kulturelles Sommerfest in Zusammenarbeit mit der
Kulturkirche Liebenwalde
mit der Gruppe:

folkSalon

Son. 03.07.2022
im Garten der Kirchengemeinde


Foto: Thomas Petzold

Zwei Musikerpaare - Paare auf der Bühne und im Leben - vier Vollblutmusikanten mit sehr unterschiedlichen musikalischen Wurzeln - haben sich zu einem Quartett zusammengetan. Vier Stimmen und eine Vielzahl an Instrumenten ergeben ein ganz eigenes musikalisches Klangerlebnis.
Doreen Wolter: voc, bass, udu,
Scarlett O´: voc, akkordeon, tin whistle, percussion,
Jürgen Ehle: voc, acoustic- & e-guit, bass
Maik Wolter: voc, acoustic guitar, 5-string-banjo, udu, ukulele

Musikalisch eingestimmt wurden die Gäste durch die Gruppe
Irish 4lk
 

Der Kulturverein bedankt sich für die tolle Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde, bei allen fleißigen Helfern und ein besonderer Dank geht an Arnim Gilgin!